2014 wurde erstmals auch ein Rundgang des Nachtwächters gemeinsam mit dem Geschichtsverein im Ortsteil Heinrichsort durchgeführt.


(Informationen werden ergänzt.)